itsmylife.

Hallo

Hier kannst du einen kleinen Begrüßungstext reinschreiben!!

Navi

Startseite Gästebuch About me

Link

Link Link Link Link

Credits

Designer

Engel

Einmal sagte ein Freund zu mir: “Pass auf, dass du dich nicht in einen Engel verliebst!”
Ich musste schmunzeln und dachte an fabelhafte Wesen mit langen silbernen Haaren und Flügeln.
Aber dann merkte ich, dass es ihm ernst war.
“Engel sind äußerlich nicht zu erkennen, sie sind fast wie du und ich.”
Wenn Du sie beschreiben müsstest,würdest du sagen,sie gehören zu der Sorte Menschen,die Dir nie etwas Böses wollen und immer versuchen, Dir eine Freude zu machen.
Und genau das ist das Schlimme.
Je näher Du sie kennen lernst, desto faszinierter bist Du von ihnen.
Und irgendwann denkst Du, dass dieser Mensch vor dir, der jenige sein könnte, den Du immer gesucht hast.
Vielleicht wirst Du es ihm sagen.
Er verzichtet für Dich auf seine Unsterblichkeit,den Himmel…
kommt auf die Erde zu Dir.
Dann bekommst Du von ihm die Liebe, die Liebe eines Engels.
Zuviel Liebe?
Du wirst Ihn verlassen.
Dem Engel wird es weh tun,denn er wollte Dich nicht verletzen.
Er wird stumme Tränen weinen, und nur wenn Du ganz tief in seine Augen schaust, kannst Du sehen,wie er langsam selbst zerbricht.
Denn er möchte Dir der Freund sein,
der er am Anfang war.
Und wenn Du Dich zurück ziehst, bricht ihm das die Flügel.
Er stirbt ganz langsam…
10.11.09 20:08
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


LordKikon / Website (10.11.09 21:11)
Verdammt ist das bedrückend und traurig...

Da möchte man am liebsten gleich losheulen...


Hat das wirklich ein Freund zu dir gesagt oder hast du das irgendwo im Netz oder so gefunden?


MfG


Lord K.


Kiraz Cicegi / Website (12.11.09 14:50)
Der Spruch steht im Internet aber ich hab ihn auf meinen Blog getan weil wirklich ein Freund von mir sowas gesagt hat. Nur ich hätte das niemals so schön sagen können.

Lg

Kiraz Cicegi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de