itsmylife.

Hallo

Hier kannst du einen kleinen Begrüßungstext reinschreiben!!

Navi

Startseite Gästebuch About me

Link

Link Link Link Link

Credits

Designer

Macht Geld besser?!

So wenig Respekt vor Menschen.

Man könnte wirklich denken, 

wenn man Arbeit,Geld und Wohnung verliert,

verliert man gleichzeitig den Status "Mensch".

Es  gibt so wenig reiche Menschen

und die "Unterschicht" ist so groß.

Trotzdem (oder gerade deswegen?)

schauen einen diejenigen mit viel Geld an,

als wäre man ein eckliches Insekt,

bestenfalls mit Mitleid.

 Aber trotzdem nicht so,

als stünde ihnen ein gleichberechtigtes Wesen gegenüber.

Macht Geld etwa besser?! 

 

13.11.09 15:04


Werbung


Ich will

Ich will stark sein ... stark sein für dich.

Ich will die Frau sein von der du träumst,

weil sie so schön ist.

Aber ich bin nur ein einfaches Mädchen.

Irgendein Mädchen das so gerne mehr wäre.

Schön,dünn,sexy,begehrenswert.

Attribute von denen ich träume.

Dass Träume selten wahr werden,

hab ich schon früh gelernt.

 Aber noch nie hab ichs mir so sehr gewünscht wie jetzt..

Wieso sollte jemand mich lieben oder hübsch finden,

wenn  ich das nicht mal selbst von mir behaupten kann?!

 Und wieso solltest gerade DU das tun?

Keine Ahnung, warum du das tust.

Ich werds nie verstehen.

Mich "schön genug" fühlen?

Ich werd mich niemals schön genug für etwas fühlen.

Jeder Gedanke an dich hält mir das Idealbild einer Frau vor,

dem ich nicht ähnlich  werden kann.

Ich sag so oft ich werd ich selbst bleiben,

doch was ist mein Selbst?

Wer bin ich, wenn ich "Ich" sage?

Lange schwarze Haare statt meiner  hellbraunen kurzen.

90-60-90 statt Kein-Plan-Figur.

Große schöne Augen ohne Brille.

Spontan anstatt dauernd nachdenklich und depressiv.

Viel zu viel um es zu ändern.

Keine Ahnung wo ich anfangen soll.

WIE ich es anfangen soll.

Ich wär gern sovieles für dich

und ich hasse esn, dass ich das alles nicht sein kann...

 

 Yasamak için tek nedenim, sen varsin.

Fakat seni sevmek için binlerce nedenim var..

 

11.11.09 20:44


Engel

Einmal sagte ein Freund zu mir: “Pass auf, dass du dich nicht in einen Engel verliebst!”
Ich musste schmunzeln und dachte an fabelhafte Wesen mit langen silbernen Haaren und Flügeln.
Aber dann merkte ich, dass es ihm ernst war.
“Engel sind äußerlich nicht zu erkennen, sie sind fast wie du und ich.”
Wenn Du sie beschreiben müsstest,würdest du sagen,sie gehören zu der Sorte Menschen,die Dir nie etwas Böses wollen und immer versuchen, Dir eine Freude zu machen.
Und genau das ist das Schlimme.
Je näher Du sie kennen lernst, desto faszinierter bist Du von ihnen.
Und irgendwann denkst Du, dass dieser Mensch vor dir, der jenige sein könnte, den Du immer gesucht hast.
Vielleicht wirst Du es ihm sagen.
Er verzichtet für Dich auf seine Unsterblichkeit,den Himmel…
kommt auf die Erde zu Dir.
Dann bekommst Du von ihm die Liebe, die Liebe eines Engels.
Zuviel Liebe?
Du wirst Ihn verlassen.
Dem Engel wird es weh tun,denn er wollte Dich nicht verletzen.
Er wird stumme Tränen weinen, und nur wenn Du ganz tief in seine Augen schaust, kannst Du sehen,wie er langsam selbst zerbricht.
Denn er möchte Dir der Freund sein,
der er am Anfang war.
Und wenn Du Dich zurück ziehst, bricht ihm das die Flügel.
Er stirbt ganz langsam…
10.11.09 20:08


Gratis bloggen bei
myblog.de